Er stellt die kleine Tochter vor einen Haufen Männer und zeigt ihnen, was sie mit ihren Mädchen tun sollen. Genial!

Er stellt die kleine Tochter vor einen Haufen Männer und zeigt ihnen, was sie mit ihren Mädchen tun sollen. Genial!

 

 

Phillippe Morgese aus dem US-Bundestaat Florida wurde zum alleinerziehenden Vater, als seine Tochter 1 Jahr alt war. Der ganze Stolz der kleinen Emma ist ihre Haarpracht. Da Phillippe sie nun jeden Morgen fertig machen musste, wollte er unbedingt lernen, wie er ihre „Haare schön” bekommt. Er beginnt mit Spängchen im Haar, aber steigert sich schnell. „Ich liebe es, Zeit mit ihr zu verbringen und sie liebt tolle Frisuren”, erzählt der Vollblut-Papa. „Also haben wir beide etwas davon.” Und über die Jahre wird er richtig gut.

Facebook/Phillippe Morgan

So gut, dass er nicht nur jede Menge Komplimente für den formvollendeten Haarschopf seiner Tochter bekommt. Vor allem andere Väter fragen ihn immer um Rat, wie sie selber zum Frisuren-Künstler für ihre Töchter werden könnten. Da kommt Phillippe eine Idee: Warum nicht einen Kurs für all die Papas gründen, in dem er ihnen beibringt, was er selbst über Haare gelernt hat?

Facebook/The Daddy Daughter Hair Factory