Er will die Frau ins Gebüsch zerren. Doch was sie dann macht, ist ihm eine Lehre!

Er will die Frau ins Gebüsch zerren. Doch was sie dann macht, ist ihm eine Lehre!

 

“Du wirst das genießen”, flüstert Jonathon Holmes der 21-Jährigen zu, als er sie ins Gebüsch zerrt und sich auf sie drängt. Über einen Kilometer lang hat der 35-Jährige die Studentin in den frühen Morgenstunden durch das englische Sheffield verfolgt. Doch die junge Frau bemerkt das, nimmt ihre Autoschlüssel kampfbereit in die Faust und wappnet sich mit ihrem Handy. Als der Mann sie zu Boden wirft um sie zu vergewaltigen, beißt sie mit aller Kraft in seine Zunge. Als der 35-Jährige lockerlässt, attackiert sie ihn mit den Schlüsseln und Fäusten und ruft laut um Hilfe. Zwei Vorbeigehende hören sie, kommen zu Rettung und hindern Jonathon Holmes an der Flucht.

“Ich habe keine Sekunde daran gezweifelt, dass er mich vergewaltigen wollte”, sagt die mutige 21-Jährige vor Gericht. “Er hätte mich gleich an Ort und Stelle umbringen können. Ich hatte unglaubliche Angst, aber war gleichzeitig auch unfassbar wütend.” Der Täter hat sich schuldig bekannt und muss nun für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Und seine verdienten Veilchen im Gesicht wird er hoffentlich auch noch lange behalten!

Teile dieses Foto, denn jede versuchte Vergewaltigung muss bestraft werden.