Es dauert nur 15 Minuten, du brauchst keinen Ofen und fertig ist einer der leckersten Kuchen der Welt.

Es dauert nur 15 Minuten, du brauchst keinen Ofen und fertig ist einer der leckersten Kuchen der Welt.

 

Trotz aller Schüchternheit ist der Frühling nun wohl endgültig nicht mehr aufzuhalten. Und mit ihm kommt bald endlich auch die Zeit für frische und aromatische Erdbeeren. Passend dazu habe ich heute für euch mein allerliebstes Rezept für eine Erdbeer-Schokoladen-Tarte herausgesucht. Der Clou daran: Den Backofen kannst du für diesen fruchtig-süßen Traum getrost auslassen und die Zubereitung dauert keine 20 Minuten.

Du brauchst dazu:

  • 300 g (ca. 30 Stück) OREO-Kekse (alternativ gehen auch sämtliche andere Kekssorten, doch der dunkle OREO-Farbton ist DER Blickfang!)

  • 100 g Butter (geschmolzen)

  • 200 g Vollmilchschokolade

  • 100 g Zartbitterschokolade

  • 200 ml Schlagsahne

  • 300 g frische Erdbeeren

  • Mandelsplitter zum Dekorieren

Und so geht das Ganze:

Als erstes gibst du die Kekse in eine Küchenmaschine und zerkleinerst sie grob. Gieße dann die geschmolzene Butter hinzu und mixe noch einmal gründlich durch. Es sollten keine groben Stücke mehr enthalten sein.