Es gibt ein Fledermaus-Krankenhaus in Australien, das verlassene Fledermausbabys aufnimmt.

Es gibt ein Fledermaus-Krankenhaus in Australien, das verlassene Fledermausbabys aufnimmt.

 

Ich fand Fledermäuse schon immer unheimlich. Sie sind einfach anders. Sie hängen mit dem Kopf nach unten von der Decke, wenn sie schlafen wollen. Sie sehen nichts mit ihren Augen und wenn sie fliegen, scannen sie ihre Umgebung per Ultraschall. Aus all den Märchen und Geschichten verbindet man Fledermäuse mit Blutsaugern, mit nachtaktiven finsteren Vampiren.

Aber dann sah ich Bilder aus diesem Krankenhaus in Australien. Es nimmt Baby-Fledermäuse auf, die ihre Mütter verloren haben und einsam sind. Oder schwerkrank. Sie werden hier aufgezogen oder gesund gepflegt und bereit gemacht für ein Leben in der freien Natur. Seit diesen Bildern liebe ich Fledermäuse. Aber schau es dir selber an.