Es ist hinter dir! Diese Touristinnen haben einen Geist fotografiert!

Es ist hinter dir! Diese Touristinnen haben einen Geist fotografiert!

 

Emma Surgenor, 32, bekam es mit der Angst zu tun, als sie Fotos ihrer Schwester ansah. Die Beiden hatten die Gewölbe von Edinburgh besichtigt. „Wir hatten jede Menge Fotos gemacht und später die Fotos heller gemacht, die ganz dunkel waren“, so Emma Surgenor. „Zu unserem Entsetzen tauchte diese Gestalt, die wie ein Mann aussieht, auf einem Foto auf. Da war aber niemand gewesen.“ Die Gestalt steht neben Emmas Schwester und scheint einen langen Mantel und Stiefel zu tragen. Emma glaubt, es könnte sich um den Geist handeln“. „Es gibt viele Geschichten über einen Mann, der dort unten ist und große Stiefel und einen Mantel trägt. Der Geist heißt „The Watcher“ oder „Mr. Boots“ und hat langes Haar und Kleidung aus dem 18. Jahrhundert.“ Was denkst du? Ist das hier wirklich ein Geist?

 

#1 Das ist das Foto um das es geht: Emmas Schwester steht rechts. Links neben ihr scheint eine Gestalt mit langem Mantel und Stiefeln zu stehen. Laut den Schwestern war aber niemand dort.

Its_behind_you_Tourists_picture_of_Edinburgh_Vaults_gets_photobombed_by_a_ghost

source



 

 

#2 „The Watcher“ wurde schon von Hunderten Besuchern gesehen und viele beschreiben ihn als groß, ohne Augen, mit Vollbart, einem langen Mantel und großen Stiefeln. Manche sagen, der Geist beobachtete alles vom Korridor aus und würde eine Wand in einer der kleineren Gewölben beschützen.

 

Its_behind_you_Tourists_picture_of_Edinburgh_Vaults_gets_photobombed_by_a_ghost2source