Es sieht aus wie ein riesiger Rochen, was es wirklich ist, wird dich überrasche

Es sieht aus wie ein riesiger Rochen, was es wirklich ist, wird dich überraschen!

 

Der renommierte französische Architekt Jacques Rougerie hat eine Universität in der Form eines riesigen Rochens entworfen. Die Stadt Meriens ist eine schwimmende Universitätsstadt. Nachhaltigkeit war beim Design der Universität stets im Hinterkopf des Architekten. Das Schiff bietet 7000 Studenten, Forschern und Professoren Platz. Wohnquartiere, Klassenräume, Laboratorien und Bereiche für sportliche Aktivitäten- all das bietet die schwimmende Uni. Über 900m lang ist die Stadt, die komplett durch erneuerbare Energie versorgt wird und keinen Abfall produziert. Die schwimmende Universität hat Aquakulturen und ein hydroponisches Gewächshaus, um die Nahrungsproduktion zu unterstützen. Etwa 120m tief liegt das Schiff im Wasser- so wird die Meeresforschung erleichtert. Die „Wirbelsäule“ des Rochens ist eine kleine Lagune, in der kleinere Forschungsschiffe anlegen können.

discovery.com

#1 „Die Menschen würden aus aller Welt herkommen- es ist eine internationale Stadt, von den Standards der Vereinten Nationen geregelt. Sie ist für Forscher, Akademiker und Studenten bestimmt, die sich wünschen den Ozean zu erforschen und zu studieren“, erklärte Rougerie in einem Interview mit weather.com.

1

youtube.com

 

#2 „Das Schiff heißt Beobachter und jeden, der eine Leidenschaft für den Ozean hat, willkommen. Die Stadt Meriens steht allen Ländern der Welt offen, so, dass jede Nation Zugriff auf die wissenschaftlichen Ressourcen des Ozeans haben kann.“

 2

youtube.com