Es sieht teuer aus, aber es kostet fast nichts und Hund und Herrchen werden stolz sein.

Diese Idee werden vor allem Leute mit kleinen Hunden lieben. Nun, wo der Winter naht, werden auch die kleinen geliebten Vierbeinerchen mit dem Frost zu kämpfen haben. Natürlich könnte man jetzt die Tiershops abgrasen und überteuerte wärmende Kleidung für Hunde kaufen. Man kann aber auch einfach eine Socke nehmen und damit viel Geld sparen. Und Mutter Natur schonen, in dem man nicht in maßlos konsumiert.

Die Socke sollte natürlich schön sein, aber nicht mehr ganz so geliebt, denn wir müssen sie auseinanderschneiden. Vielleicht findet sich ja eine hübsche Socke, die nach dem letzten Waschgang ihre bessere Hälfte vermisst und sowieso allein übrig geblieben ist. 2, 3, Schnitte später hat der Hund sein neues Outfit verpasst. Und ist ein ziemlicher Styler.

Man braucht

Eine Socke

Eine Schere

 An den durchgestrichelten Linien die Socke schneiden.