Essen Sie gerne Aldi-Brot? Dann schauen Sie lieber mal genau in Ihre Brottüte…

Essen Sie gerne Aldi-Brot? Dann schauen Sie lieber mal genau in Ihre Brottüte…

   

Tierischer Alptraum-Einkauf im Discounter: Das Nagetier und das Brot!

Als der werdende Vater Andrew Odell das erste Mal eine Filiale des Discounters Aldi aufsuchte, endete der Einkauf mit dem Schreck seines Lebens. Der Ehemann, der in der englischen Stadt Milton Keynes lebt, entdeckte schließlich einen lebendigen Nager, der in der eingeschweißten Verpackung seines Brotes gefangen war. Dies berichtete unter anderem die britische Zeitung Daily Mail. Andere Medien veröffentlichten ebenfalls Artikel über den abscheulichen Vorfall, den kein Kunde erleben will.

Die Maus war mit dem Brot eingeschweißt worden, was ihre Bewegungsfreiheit erheblich einschränkte. Trotzdem vergnügte sie sich bereits mit der Nahrung. Der entrüstete Verbraucher nutzte seinen Twitter-Account, um Anfang April 2015 Beweisfotos zu veröffentlichen. Der Supermarktriese reagierte zunächst nicht, was Andrew Odell besonders enttäuschte. Sein Beitrag verbreitete sich schnell. In kurzer Zeit teilten mehr als 4.950 Nutzer die Fotos

.

Schreckmoment: Das kleine Nagetier konnte in der Tüte rumkrabbeln, daher wurde es auch erst Zuhause entdeckt. Beide waren völlig perplex!