Falls Sie ihren Laptop mal öffnen müssen, bewaffnen Sie sich lieber mit Insektenspray!

Falls Sie ihren Laptop mal öffnen müssen, bewaffnen Sie sich lieber mit Insektenspray!

 

Dieser Typ wollte eigentlich nur sein Notebook reparieren – dann kam der Ungeziefer-Schock!

 

Lüfter auswechseln oder eine kaputte Festplatte tauschen, für PC-Bastler und Technik-Freaks eigentlich kein Problem. Doch was dieser Typ im inneren seines Laptops fand, ist ekelhaft und ziemlich unheimlich:

Kakerlaken krabbelten in seinem Gehäuse herum. Hunderte der kleinen Biester liefen über die Platinen.

Horror-Entdeckung: Es fing harmlos an, erst waren nur zwei Tiere zu sehen, aber unter der Leiterplatte waren unzählige Viecher!

 

Hier fühlten sich die Kakerlaken besonders wohl. Ein warmes Klima, wie in einem Laptop, ist ein idealer Wohnort für die Schädlinge.