Fidel Castros geheimes Luxusleben enthüllt: 20 Villen, eine Privatinsel, eine 27m lange Yacht

Fidel Castros geheimes Luxusleben enthüllt: 20 Villen, eine Privatinsel, eine 27m lange Yacht

 

Fidel Castro, der ruhelose Revolutionär, hatte keine Zeit für Spaß, verabscheute Urlaub, das wäre ja zu bürgerlich gewesen. Castro behauptete in einer Fischerhütte zu leben. Nur die Zigarren gönnte er sich als einzigen Luxus – das zumindest versicherte Castro den Kubanern, die Jahrzehnte voller Armut, Essensrationen und verfallenen Häusern erduldeten. Castro hatte die Medien fest im Griff, so konnte er etwas geheim halten: die Wahrheit.

 

 
Castro war Frauenheld, Feinschmecker, hatte in der Karibik 20 Luxusanwesen, darunter eine Privatinsel, die er mit seiner wunderschönen Yacht besuchte, er war kurz gesagt ein Betrüger.

 


source