Für diesen bekloppten BMW-Fahrer ist eine Radsperre kein Hindernis.

Für diesen bekloppten BMW-Fahrer ist eine Radsperre kein Hindernis.

 

Die englischen Polizisten verteilen gerne Radsperren an Verkehrssünder, aber es gibt immer unbelehrbare Autofahrer. Dieses Video wurde aus England hochgeladen mit der Überschrift: „Mein verrückter Mitbewohner!“. Darauf sieht man wie ein Fahrer trotz Radsperre in sein Auto steigt. Zuerst fährt er ein Stück rückwärts, der Reifen qualmt. Dann tritt er aufs Gaspedal, die Hinterreifen qualmen, als würden sie in Flammen stehen. Da tut jedem Autofan das Herz weh! Die Fluchtfahrt hat wahrscheinlich nicht lange gedauert, doch dafür hat dieser Fahrer seinem Auto erheblichen Schaden zugefügt. War es das wert? Lass dein Auto lieber stehen, wenn du eine Radsperre bekommst. Einfach mal auf Bus und Bahn umzusteigen, wirst du schon überleben. Die Rechnung von der Autowerkstatt kostet schließlich mehr.

#1 Bei einer Radsperre am Auto lassen die meisten Fahrer ihr geliebtes Fahrzeug lieber stehen, doch nicht dieser BMW-Besitzer. Ihm ist egal, dass die Reifen qualmen und sein Auto kaputt geht- er will fahren. Sieh dir das Video auf der nächsten Seite an!

12