Hast auch du sowas getragen? Angesagte Trends aus den 90ern.

Hast auch du sowas getragen? Angesagte Trends aus den 90ern.

 

Wie geht´s dir? Die Frage kann man ganz leicht beantworten, aber in den 1990ern drehten Kinder und Jugendliche zuerst an einem Ring an ihrem Finger, dem Stimmungsring, bevor sie sich über ihre eigenen Gefühle sicher waren. Der Ring verfärbte sich und zeigte dadurch angeblich die Stimmung des Trägers an. Klingt schwer nach Unsinn, war aber ein angesagtes Accessoire und gehörte zum Outfit wie Plateauschuhe und Karohemden. Kommt dir das bekannt vor? Begib dich hier auf Zeitreise in deine modische Vergangenheit.

 

#1 Nicht zugeknüpfte Hemden über Shirts mit Aufdruck getragen, sah man häufig in den 90ern. Zum perfekten Grunge-Look gehörte eine zerrissene Jeans, die man sich für viel Geld kaufen konnte.

virtualpicturesss

 

[advert]

#2 Windig? Selbst, wenn die Sonne schien und kein Lüftchen wehte, war es der perfekte Tag um eine Windjacke zu tragen. Je greller die Farben, desto besser.

 

virtualpicturesss

 

#3 Rapper machten Hosen, die bis zu den Knien hingen, zum Trend. Damit konnte man zwar nicht laufen und die Hosen waren unpraktisch, da man sie ständig hochziehen musste, doch ein Trend ist ein Trend.

 

virtualpicturesss