Hast du dich jemals gefragt warum die Türen von Toilettenkabinen nicht ganz geschlossen sind?

Hast du dich jemals gefragt warum die Türen von Toilettenkabinen nicht ganz geschlossen sind?

 

Über manche Fragen macht man sich erst Gedanken, wenn man auf der Toilette ist. Das WC scheint der ideale Ort zu sein, um ungestört über Gott und die Welt nachzudenken. Öffentliche Toiletten sind nicht jedermanns Sache, zu wenig Privatsphäre, oft kein Klopapier oder der Seifenspender ist mal wieder leer, und dann ist da noch die Sache mit der Tür: Dir ist sicher schon einmal aufgefallen, dass die Tür einer Toilettenkabine nicht bis zum Boden reicht. Hier erklären wir dir weswegen das so ist.

 

 
Seltsam, dass die Tür einer Toilettenkabine im Einkaufszentrum, in Büros und anderen öffentlichen Plätzen nicht bis zum Boden reicht. Gerade dort wünscht man sich doch ein wenig mehr Privatsphäre. Es könnte sich ja jemand einen Scherz erlauben und unter die Tür schielen. Ein Alptraum! Für Putzfrauen dagegen sind die Türen ideal: Der Boden lässt sich so leichter und schneller aufwischen.