Hier sind 18 Dinge, von denen du nicht wusstest, dass sie deine Mikrowelle kann. Das Leben wird wieder etwas leichter.

10.) Nie wieder tränende Augen beim Zwiebeln schneiden. Einfach die Enden abschneiden und die Zwiebel 30 Sekunden lang bei voller Leistung in die Mikrowelle legen. Danach schneidet sich die Zwiebel sorgenfrei.

Leonardo Shinagawa

 

11.) Will man Gemüse mit dicker Schale (etwa Tomaten, Zucchini, etc.) in der Mikrowelle garen, sollte man sie vorher mit einer Gabel einstechen, da sie sonst platzen würden.

 

Jessica Spengler

 

12.) Müssen laut Rezept Bohnen oder Linsen eine ganze Nacht lang einweichen? Das schafft man so in weniger als einer Stunde: Bohnen oder LInsen mit einer Prise Natron in eine Schale geben und komplett mit Wasser bedecken. Dann für 10 Minuten bei voller Leistung in der Mikrowelle kochen. Anschließend für 30-40 Minuten stehen lassen.

 

Rebecca Siegel

 

13.) Eier zu pochieren ist eine Kunst für sich. So geht’s leichter: Gib kochendes Wasser und einen Spritzer Essig in eine Schale. Schlage dann das Ei hinein und steche das Eigelb vorsichtig mit einem Zahnstocher o.ä. an. Nun die Schale mit Frischhaltefolie abdecken und für 30 Sekunden bei voller Leistung in der Mikrowelle erwärmen. Schließlich die Folie entfernen, das Ei umdrehen und nochmals für 20 Sekunden erwärmen – fertig.

 

Phil Denton