Ihr Bruder starb bei einem Autounfall. 10 Jahre später lüften Mutter und Vater ein Geheimnis an ihrem Geburtstag.

Texanerin spürt das Herz ihres Bruders nach Transplantation weiterschlagen.

Der fünfzehnte Geburtstag ist für jedes Mädchen etwas ganz Besonderes: In lateinamerikanischen Familien wird dieser Tag mit einem Fest gefeiert, das man ‘Quinceanera’ nennt. Auch Monique Salinas hat sich über alles auf diesen Tag gefreut. Mit ihrer Familie lebt sie in Benavides, Texas, in den USA.

Moniques Familie hat eine schwere Zeit hinter sich. Denn vor zehn Jahren starb Mikey, Moniques älterer Bruder, bei einem Autounfall. Monique, die damals erst fünf Jahre alt war, vermisst ihn seit dem jeden Tag.

Ihre Eltern entschlossen sich damals, trotz der großen Trauer, dass der Tod ihres Sohnes nicht umsonst gewesen sein soll. Also gaben sie seine Organe zur Spende frei.