Ihr Ehemann verließ sie und die beiden Kinder nach 11 Jahren. Was die Kinder danach machten, ist unglaublich!

 
Später fragte ich sie warum sie gerade diese Blumen ausgewählt hatten. Mein kleiner Sohn streichelte mir das Gesicht und sagte: „Darum, Mama, weil auch diese kleinen Blumen dich brauchen.“ Ich fing an zu weinen und habe meine Kinder umarmt. Das war das schönste Muttertagsgeschenk, das ich jemals bekommen habe.“
 
Hat dich diese Geschichte ebenfalls zu Tränen gerührt? Dann teile sie doch mit deinen Freundinnen!

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •