Ihr Kopf hat alles gelöscht. Jetzt muss er sie an ihr Leben erinnern!

Ihr Kopf hat alles gelöscht. Jetzt muss er sie an ihr Leben erinnern!

 

Welche Ehe hält heute noch länger als ein paar Jahre stand? Und gibt es so etwas wie die große Liebe auf den ersten Blick überhaupt? Unglaublich, aber dieses Paar aus Rochester in England ist seit 1941 mit einander verheiratet: Jack und Phyllis Potter lernten sich auf einem Ball kennen. Schwer verliebt schrieb Jack danach in sein Tagebuch: “Wundervoller Abend. Habe mit einem tollen Mädchen getanzt. Hoffe sehr, sie schon bald wiederzusehen”. Und tatsächlich: 16 Monate nach dem ersten Tanz heirateten Jack und Phyllis.

Imgur

 

Da sie keine Kinder bekamen, waren sie einander immer die wichtigsten Menschen. Es gab keinen Boss in dieser Beziehung, sie waren immer gleichberechtigt. Dieses Leben und ihre Liebe dokumentierte Jack in seinen Tagebüchern.

Imgur

[advert]

Doch nach Jahren voller Glück und Erfüllung erkrankte Phyllis schwer an Demenz. Ihre Erinnerungen sind ab dann wie in einen Schleier gehüllt. Da auch Jack zu alt war, um sich um seine Frau zu kümmern, musste er Phyllis schweren Herzens in ein Heim gehen lassen. Dort besucht er sie jedoch jeden Tag und bringt seine Tagebücher mit, um Phyllis daraus vorzulesen.

Imgur