In den 1950ern wurde DAS von einer Ehefrau erwartet. Das ist unglaublich!

In den 1950ern wurde DAS von einer Ehefrau erwartet. Das ist unglaublich!

 

Im Mai 1955 veröffentlichte das US-amerikanische Magazin „Housekeeping Monthly“ einen Artikel mit dem Titel „Der Ratgeber für eine gute Ehefrau“. Darin wird detailliert aufgelistet wie sich eine Ehefrau gegenüber ihrem Man und Kindern verhalten solle. Wenn du das gelesen hast, wirst du nur noch den Kopf schütteln.

6

eoupublishing.com

„1. Das Abendessen soll bereitstehen. Plane im Voraus, vielleicht sogar am Tag zuvor, ein schmackhaftes Mahl, pünktlich für seine Rückkehr. So lässt du ihn wissen, dass du an ihn gedacht hast und dich um seinen Bedürfnisse sorgst.

2. Die meisten Männer sind hungrig, wenn sie nach Hause kommen und die Aussicht auf ein warmes Mahl (insbesondere sein Leibgericht) ist Teil des herzlichen Willkommen, das er braucht.

3. Bereite dich vor. Nimm dir 15 Minuten Zeit dich auszuruhen, damit du frisch bist, wenn er ankommt. Frische dein Make-Up auf und binde eine Schleife in dein Haar. Er war gerade mit von der Arbeit ermüdeten Menschen zusammen.1

eoupublishing.com

4. Sei fröhlich und ein wenig interessanter für ihn. Nach seinem langweiligen Tag braucht er Aufheiterung und es ist eine deiner Pflichten sie ihm zu geben.

 

5. Räum das Durcheinander auf. Geh noch einmal durchs Haus gerade bevor dein Ehemann ankommt. Heb Schulbücher, Spielsachen, Papier, etc. auf und wisch mit einem Staubtuch über die Tische.

 

6. Während der kühleren Monate des Jahres solltest du ein Kaminfeuer für ihn vorbereiten und anzünden an dem er sich entspannen kann. Schließlich wird dir die Sorge für seinen Komfort immense persönliche Befriedigung geben