Ist das ein Mensch? Du wirst nie glauben wo er steht!

Ist das ein Mensch? Du wirst nie glauben wo er steht!

76133a0e67f438a7644abe4e4ef32357.600x

dailymail.co.uk

Google hat uns schon mit Google Earth, Google Maps und Google Street View beeindruckt, doch, dass die Firma mit Google Moon auch den Mond kartografiert hat, lässt mich nur noch staunen. Dafür wurden alle von der Oberfläche des Mondes gemachten Aufnahmen kombiniert. Auf einem der tausenden Bilder hat der aufmerksame YouTube-User Wowforreel eine seltsame Figur entdeckt. Du kannst sie dir selbst auf Google Moon unter den Koordinaten 27°34’26.35″N 19°36’4.75″W ansehen. Ist das wirklich ein Mondbewohner? Wer kann das schon so genau sagen? Der Entdecker hatte bereits behauptet ein Raumschiff auf einem der Satellitenbilder erkannt zu haben. Eine Mondbasis, Raumschiffe und jetzt ein Mondbewohner – die dunklen Geheimnisse, die auf der Mondoberfläche versteckt sind, haben schon lange den Stoff für Verschwörungstheorien geliefert.

dailymail.co.uk

#1 Was siehst du hier? Nein, das ist kein Rorschach-Test, sondern ein Satellitenfoto vom Mond. Die Figur ähnelt der Silhouette eines Menschen, findest du nicht? Ist es bloß eine optische Täuschung oder der Beweis für Leben auf dem Mond? Der YouTube-User Wowforreel muss Stunden damit verbracht haben alle Satellitenaufnahmen des Erdtrabanten zu studieren. Je länger man das Bild ansieht, desto mehr interpretiert unser Verstand hinein. Das selbe Phänomen begegnet uns ständig im Alltag: Ein Schatten an der Wand wirkt gefährlich, obwohl es bloß ein Blumentopf ist, ein Stock im See gleicht einer Schlange und Wolken ähneln Tieren. Ist das nun aber tatsächlich ein Mondbewohner? Im All wäre ja genug Platz für andere Lebewesen mit guten Absichten, findest du nicht?

article-2723717-2080099E00000578-399_634x318

dailymail.co.uk

76133a0e67f438a7644abe4e4ef32357.600x

dailymail.co.uk