Jeden Monat bekommt dieser Mann ein anonymes Geschenk. 10 Jahre später gibt er es 5fach zurück.

Jeden Monat bekommt dieser Mann ein anonymes Geschenk. 10 Jahre später gibt er es 5fach zurück.

 

Als Sam Eisho 2009 das Sozialamt im australischen Maroubra betritt, glauben die Mitarbeiter an einen schlechten Scherz. “Sie stehen in der falschen Reihe”, sagen sie ihm verwirrt. Denn Sam Eisho möchte kein Geld vom Staat. Er will ihm etwas zurückgeben. Umgerechnet 12.000 Euro, um genau zu sein.

twitter/TheMindBlowing

Denn das ist der Betrag, den der heute 47-Jährige in den Jahren 1999 – 2001 vom australischen Staat zur Unterstützung erhielt. Der gebürtige Iraker und seine Frau mussten vor dem Terror in ihrem Heimatland fliehen, wo er beinahe von Soldaten getötet worden war. Sie verstecken sich zwischen Möbeln auf einem Laster, wo seine Frau beinahe erstickt. Doch in Australien können sie endlich ihr neues Leben beginnen. 

twitter/M_Seloom