Jeden Tag hört der 95-Jährige Radio. Als er eines Tages dort anruft, sind alle gerührt von dem, was er zu sagen hat.

Jeden Tag hört der 95-Jährige Radio. Als er eines Tages dort anruft, sind alle gerührt von dem, was er zu sagen hat.

 

 

Der 95-jährige Bill Palmer hört jeden Tag dieselbe Radiosendung namens „BBC Solent“ mit Radiomoderator Alex Dyke. Eines Tages entschließt sich der verzweifelte und unendlich traurige Bill, den Moderator anzurufen. Als dieser den Anruf live entgegennimmt, sind alle im Studio von dem was Bill erzählt zu Tränen gerührt.

Der 95-Jährige beschreibt wie er vor einem Jahr heiratete. Er kannte seine Frau schon 3 Jahrzehnte lang und war mit ihr gut befreundet. Als sie pflegebedürftig wurde, war Bill für sie da und umsorgte sie. Daraus entwickelte sich schließlich Liebe und die beiden heirateten.

Twitter/BBCRadioSolent

Doch Bills Frau wird immer schwächer. Eines Tages stürzt sie eine Treppe hinunter und muss ins Krankenhaus. Von dort kommt sie nicht mehr zu ihrem Mann nach Hause sondern muss schließlich in ein Altersheim. Dort besucht sie Bill seit dem jeden einzelnen Tag. Dennoch vermisst er sie Zuhause schrecklich und erzählt mit bebender Stimme: „Jeder Tag ist die Hölle, ich fühle mich so einsam.“

Facebook/BBCRadioSolent