Jeder hat es in der Tasche, obwohl es uns das Gehirn aus den Köpfen saugt!

Jeder hat es in der Tasche, obwohl es uns das Gehirn aus den Köpfen saugt!

 

Fotograf veröffentlicht krasse Bilder – um aufzuzeigen, wie Handys einem die Seele aussaugen!

Der französische Fotograf Antoine Geiger (20) hat in einer experimentellen Fotoserie das Verhältnis von Smartphones und ihren Benutzer untersucht. Durch eine verschwommene Textur visualisiert er die enge Verbindung und die „Saugkraft“ von Smartphones. Dafür bearbeitete der 20-jährige Hobby-Fotograf seine „ganz normalen Bilder aus dem Alltag“ nur minimal.

Die Serie SUR FAKE führt uns unweigerlich vor Augen, wie wir uns tagtäglich von unseren Smartphones aussaugen lassen.

Hier ein paar Bilder aus der Reihe «SUR-FAKE» von Antoine Geiger.

Doch durch das Einsaugen der Gesichter ins Smartphone wird dem Betrachter erst richtig klar, wie viele Menschen wirklich nur noch ihr Handy im Kopf haben.