Jeder kennt es und benutzt es. Doch diese 11 Dinge kann Wick VapoRub auch noch und niemand hätte es gedacht.

Jeder kennt es und benutzt es. Doch diese 11 Dinge kann Wick VapoRub auch noch und niemand hätte es gedacht.

 

Jeder kennt dieses Mittel noch und es befindet sich in fast jedem Arzneischränkchen. Mütter reiben es ihren Kindern bei einer Erkältung auf Brust und Rücken und die Kleinen schlummern selig ein. Die Rede ist von dem Erkältungsmittel Wick VapoRub. Wer es bisher nur zur Linderung seines Hustenreizes genutzt hat, wird überrascht sein, dass dahinter ein echtes Allround-Talent steckt. Denn das alles kann das Erkältungsmittel:

1. Mücken abwehren

Ein paar Tropfen des Mittels auf die freiliegenden Hautstellen geben und fertig. Mücken und andere Insekten mögen den intensiven Geruch des Medikaments nicht und halten sich fern!

Flickr/maaddin

 

2. Rissige Lippen glätten

Auf den Lippen hat ein Tropfen des Mittels denselben Effekt wie Lippenbalsam, es glättet die Lippen und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

Flickr/DeniseCoronel

 

3. Füße pflegen

Einfach vor dem Schlafengehen etwas von dem Mittel auf die Füße geben und Socken darüber ziehen. Am nächsten Morgen ist die Haut weich und zart! Außerdem werden müde Füße mit diesem Trick wieder munter.

Flickr/mmarchin

4. Verspannungen lösen

Diese Eigenschaft ist in der Packungsbeilage erwähnt, dennoch kennt sie kaum jemand: Einfach in die betroffenen verspannten Muskeln einreiben und etwas massieren. Das Mittel regt die Blutzirkulation in dem Bereich an und löst so Schmerzen und Verspannungen.

Flickr/NickWebb

 

5. Tiere erziehen

Um dem Haustier einen bestimmten Bereich des Hauses oder der Wohnung vorzuenthalten, einfach dort ein wenig von dem Mittel verteilen. Hunde und Katzen mögen den starken Menthol-Geruch nicht und werden diesem Bereich fern bleiben. Allerdings ist hierbei Vorsicht angesagt, da das Mittel für Tiere ungesund sein kann. Daher sollte sich jeder an diesen Trick vorsichtig herantasten.

Flickr/AdrianScottow

6. Den Raumbefeuchter verbessern

Ein wenig von dem Mittel kann den ganzen Raum in einen angenehmen, dezenten Inhalator verwandeln. Hierbei sollte nicht zu viel verwendet werden und bei dem Gerät ist Vorsicht geboten, denn es muss überprüft werden, ob der vorhandene Luftbefeuchter für etwas anderes als Wasser vorgesehen ist und z.B. ein Aromafach hat. Sonst kann das Gerät beschädigt werden.

Flickr/RyanHyde