Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um. Ich sterbe vor Neid.

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um. Ich sterbe vor Neid.

 

Es gibt nicht wenige Menschen die keine Lust mehr haben ihr gesamtes Leben lang Miete zu zahlen oder einen Kredit abzustottern, Menschen wie Justin und Jola zum Beispiel. Was sich diese kleine Familie aus Neuseeland ausgedacht hat, ist dagegen absolut genial. Denn Justin und Jola haben aus einem alten Laster ein ganzes Haus gebaut. Aber das ist noch nicht alles. Warte ab, bis du siehst wie ihr fahrbares Haus am Ende aussieht:

 

So sah der Laster vor dem Umbau aus.

 

youtube/Living Big In A Tiny House

 

Hier einige Bilder, wie der Laster umgebaut wurde. Viele Schrauben waren nötig.

 

youtube/Living Big In A Tiny House

 

Natürlich auch Farbe, um es wohnlich zum machen.

 

youtube/Living Big In A Tiny House

 

Jedes Detail muss stimmen. Die Spannung steigt langsam…

 

youtube/Living Big In A Tiny House

 

Dazu werden überall kleine Verstecke in Winkeln und Ecken zu finden sein, wo all die Dinge, die man braucht, ihren Platz finden sollen.

 

youtube/Living Big In A Tiny House