Nach 17 Jahren wird sie endlich Mutter. Was die Kamera dann am Brutkasten aufzeichnet, ist unfassbar berührend.

Nach 17 Jahren wird sie endlich Mutter. Was die Kamera dann am Brutkasten aufzeichnet, ist unfassbar berührend.

 

Arkell, eine junge Amerikanerin, kann ihr Glück kaum fassen: Endlich ist sie schwanger. Nach 17 quälend langen Jahren, in denen ihr Mann und sie immer verzweifelter versuchten ein Baby zu bekommen. Doch dann der Schock: Ihr kleiner Kaleb kommt 16 Wochen zu früh zur Welt. Für die Eltern beginnt eine nervliche Achterbahnfahrt, doch Arkell hat eine ganz besondere Methode eine Verbindung zu ihrem Sohn herzustellen, obwohl dieser an Geräte angeschlossen, hinter einer Scheibe liegt.