Nach 8 Stunden in der Höhle blickt er zur Decke. Niemand kann fassen, was er fotografiert hat.

Nach 8 Stunden in der Höhle blickt er zur Decke. Niemand kann fassen, was er fotografiert hat.

 

Neu Seeland ist bei Touristen äußerst beliebt, besonders seitdem dort die Filmreihe „Herr der Ringe“ gedreht wurde, doch viele der Besucher wissen gar nichts von dem Höhlensystem im Waitomo District. Die wahnsinnig schönen natürlich entstandenen Höhlen sind besser als jede Location in einem Fantasyfilm. Der Fotograf Shaun Jeffers wollte erforschen was die Höhlen zu bieten haben. Er war von Anfang an völlig gebannt, denn durchsichtige Netze hingen von den Decken aus Kalkstein und mit diesen hat es etwas Besonderes auf sich.