Nach einem Kampf um Leben und Tod gegen die Magersucht akzeptiert sie heute ihre Kurven.

Dann lernte Chiara ihren Freund, den 17-jährigen Jason, an ihrer Schule kennen. Die beiden sind unzertrennlich. Jason wollte seiner Chiara unbedingt helfen, ging mit ihr essen, entwickelte Rituale, kaufte Snacks wie Popcorn, so aß Chiara spielerisch mehr und mehr.

 


source
Mit Jasons Hilfe erreichte Chira endlich ein normales Gewicht, heute futtert die 19-Jährige alles was sie in die Finger bekommt. Chiara ist sich sicher, dass sie ohne Jason nicht mehr hier wäre. Er liebt sie so wie sie ist, hat Jason Chiara doch in ihren schlimmsten Momenten erlebt. Bald schon hatte Chiara wieder Freude am Essen, Jason gelang es ihre seelischen Wunden zu heilen.

 


source