Nur 13qm hat dieser 25-Jährige zum Leben. Was er daraus zaubert, wird dich umhauen!

Nur 13qm hat dieser 25-Jährige zum Leben. Was er daraus zaubert, wird dich umhauen!

        

Studenten sind meistens auf die finanzielle Unterstützung ihrer Eltern angewiesen. Oder sie ackern in diversen Nebenjobs und die Noten leiden darunter. Denn vor allem die Miete verschlingt einen immer größer werdenden Teil des kaum vorhandenen Geldes. Und der ist ohne oder mit geringem Studenteneinkommen ziemlich schmerzhaft!

Was dieser Student der Universität von Austin (Texas) sich einfallen lässt, ist einfach genial! Denn wo muss man keine Miete zahlen? Richtig, in den eigenen vier Wänden. Diese Zahl nimmt der 25-Jährige auch direkt wörtlich, denn um ein richtiges Haus zu bauen, fehlt natürlich das nötige Kleingeld. Schon zum Ende der Schulzeit schuftet der angehende Student, um die Baukosten aufzubringen. Joel Weber denkt also in kleineren Maßstäben und beginnt damit, seine Idee zu Papier zu bringen.

Facebook/Tarzan’sTinyHouseForCollege


Rund 13 Quadratmeter soll das Studentendomizil groß sein. Gezeichnet, getan. Das Material wird zuerst besorgt.

Facebook/Tarzan’sTinyHouseForCollege