Sehen deine Füße so aus? Hier erfährst du, was es bedeutet!

Sehen deine Füße so aus? Hier erfährst du, was es bedeutet!

 

Deine Hände sagen so einiges über dich aus. Doch das gilt ebenso für deine Füße. Deren Form verrät nämlich so einiges über deinen Charakter.

 

Der römische Fuß

 

 

Beim römischen Fuß sind der große Zeh und der zweite Zeh gleichlang. Menschen mit dieser Fußform gelten als sehr sozial und gesellig. Sie hassen es, für längere Zeit still sitzen zu müssen. Außerdem sind sie abenteuerlustig und lieben es, zu reisen sowie neue Kulturen zu entdecken. Häufig sind sie Exzentriker und stehen gern im Mittelpunkt. Beruflich sind sie oft sehr erfolgreich. Das Liebesleben dieser Menschen ist besonders leidenschaftlich.

 

Der verlängerte Fuß

Hierbei sind die Zehen oft sehr klein. Menschen mit diesen Füßen sind sehr gut darin, Geheimnisse für sich zu behalten. Sie haben jedoch häufig Stimmungsschwankungen, mit denen sie sich selbst und andere belasten. Sie lieben es zudem, mit dem Partner zu kuscheln und verwöhnt zu werden.

 

Der griechische Fuß

 

 

Hierbei ist der zweite Zeh länger als der große. Diese Menschen sind Optimisten und leicht begeisterungsfähig. Der anstehende Schuhkauf hingegen dämpft diese Charakterzüge zeitweise. Stressresistent sind diese Menschen nämlich nicht gerade, dafür jedoch sehr hilfsbereit. Im Bett sind sie eher dominant. Das gilt jedoch ebenso im Job.