Sein Herrchen hat ihn so schlecht behandelt, dass er gar nicht mehr laufen kann. Schockierend!

Sein Herrchen hat ihn so schlecht behandelt, dass er gar nicht mehr laufen kann. Schockierend!

 

 

Hunde vermitteln ja gern den Eindruck, dass sie immer und überall alles fressen würden, was sie nur zwischen die Pfoten bekommen. Bei einigen Hunderassen ist das auch tatsächlich der Fall, zum Beispiel bei Beagles. Sie sind es als Meutehunde nämlich gewöhnt, möglichst schnell so viel Essen wie möglich zu verschlingen.

Als er Anfang des Monats im Tierheim von Chicago ankam, konnte er schon längst nicht mehr laufen. Stattdessen wurde er in einem Wagen umhergezogen.

Facebook