Seitdem ich diesen Trick kenne, verbreite ich den Duft der großen weiten Welt. WOW!

Seitdem ich diesen Trick kenne, verbreite ich den Duft der großen weiten Welt. WOW!

 

Seit geraumer Zeit sind Deodorants sehr umstritten. Vor allem ihr wirksamer Hauptbestandteil Aluminium steht sogar im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen und Alzheimer zu begünstigen. Einige Hersteller haben reagiert und verzichten inzwischen auf diesen Wirkzusatz. Um aber ganz auf Nummer sicher zu gehen, hab ich mich auf die Suche nach einer Rezeptur für ein Deodorant “Marke Eigenkreation” gemacht. Herausgekommen ist dabei folgende wohlriechende Idee:

Du brauchst dazu (alle Zutaten sind im Reformhaus oder gut sortieren Drogerien erhältlich):

  • 1/4 Tasse Kokosöl

  • 1/8 Tasse Speisestärke

  • 1/8 Tasse Pfeilwurz-Pulver

  • Je nach Gusto noch ätherische Öle für den Duft und ein Teelöffel Natron als Schweißhemmer

    Twitter