Sie fanden seinen leblosen Körper im Wald. In diesem Moment starb ein Stück ihrer Seele!

Sie fanden seinen leblosen Körper im Wald. In diesem Moment starb ein Stück ihrer Seele!

 

Ein junges Pärchen aus Toljatti, einer Stadt in Russland, adoptierte diesen Deutschen Schäferhund, als er noch ein kleiner Welpe war. Mit der Zeit, in der er heranwuchs, wurde er ein wichtiges Familienmitglied und ein guter Freund für seine Besitzer. Gemeinsam fuhren sie oft zusammen raus, um die Natur zu erkunden, oder um ein Picknick am Ufer der Wolga zu machen. Doch an einem heißen Sommertag zerstörte eine völlig unerwartete Tragödie ihr gemeinsames Familienglück.

Bei einem tragischen Verkehrsunfall wird ihr Auto von einem anderen gerammt. Das Pärchen ist auf der Stelle tot. Wie durch ein Wunder überlebt nur ihr geliebter Hund dieses Unglück.

Der Hund konnte trotz seiner Verletzungen gerettet und gesund gepflegt werden, dann begann er wieder und wieder den Ort des Unfalls aufzusuchen, bis er irgendwann einfach dort blieb. Tage, Wochen und Monate vergingen, aber der treue Hund konnte den Ort des Geschehens nicht verlassen, aus der Hoffnung heraus, dass sein geliebtes Herrchen und Frauchen jeden Moment zurückkehren würden.