Sie kidnappte die 5-Jährige. Dann vergewaltigte sie das kleine Mädchen für Stunden.

Sie kidnappte die 5-Jährige. Dann vergewaltigte sie das kleine Mädchen für Stunden.

 

Als sie nur 5 Jahre alt war, wurde die Kleine aus dem Kindergarten entführt und stundenlang sexuell malträtiert. Täterin war die 18-jährige Christina Regusters. Die Frau arbeitete in einer benachbarten Tagesstätte. 3 Jahre später wurde die Täterin nun verurteilt: 40 Jahre Haft. Das kleine Opfer ist heute 8 Jahre alt und war bei der Urteilsverkündung mit ihm Saal. Als das Mädchen sprechen sollte, sagte es dem Richter: „Ich denke, das was sie mit mir gemacht hat, war falsch und ich denke sie sollte das mit niemand anderem machen.“ Regusters behauptet sie sei „kein Monster“ und wäre kein schlechter Mensch. Sie hätte das Kind nur entführt und dann halbnackt auf dem nahen kalten dunklen Spielplatz zurückgelassen.

farrahgray.com

#1 Laut den Behörden hatte sich die Täterin Christina Regusters als 3 verschiedene Personen verstellt und dem kleinen Mädchen die Augen zugebunden, damit es denken würde, es würde von einem Mann vergewaltigt werden.

Daycare-Worker

farrahgray.com