Sie klebt einen Zettel an das Fenster des Nachbarn. Doch was darauf steht, macht ihren Hund wieder glücklich.

Sie klebt einen Zettel an das Fenster des Nachbarn. Doch was darauf steht, macht ihren Hund wieder glücklich.

 

Seit Monaten beobachtet eine Hundebesitzerin, wie ihr vierbeiniger Freund die ganze Zeit sehnsüchtig aus dem Fenster starrt – genau auf das Nachbarfenster, wo sich die Katze des Nachbarn immer gut sichtbar zusammenrollt. Doch eines Tages stellt besagter Nachbarn einige Topfpflanzen in das Fenster und versperrt damit dem Hund den Blick auf den favorisierten Stubentiger.

flickr/seniju

Da lässt sich das Frauchen etwas einfallen und klebt diesen Zettel an die Scheibe des Nachbarn:

“Lieber Nachbar,

das mag vielleicht lächerlich klingen, aber ich denke, Sie sollten wissen, dass mein Hund (der genau nebenan bei mir wohnt), furchtbar verliebt in ihre Katze ist… und das schon bestimmt seit 6 Monaten. 3 Mal am Tag drückt er seine Pfoten gegen das Fenster um zu Ihrer Katze ins Fenster zu schauen. Jetzt wo sie Pflanzen dort stehen haben, ist er am Boden zerstört… aber hält immer noch nach ihrer Katze Ausschau. Vielleicht könnten Sie ihre Pflanzen an einem anderen Fenster aufstellen?

Liebe Grüße von ihrer Nachbarin und ihrem liebeskranken Hund.”

imgur