Sie lag im Koma und sagt: „Ich konnte spüren wer um mich war!“ Eine unglaubliche Geschichte.

Sie lag im Koma und sagt: „Ich konnte spüren wer um mich war!“ Eine unglaubliche Geschichte.

 

Was denkst du über Komas? Ist ein Koma so etwas wie ein tiefer Schlaf, aus dem man plötzlich aufwacht und fragt welcher Tag heute ist? Kann es wirklich stimmen, dass manche Menschen während ihres Komas spüren wer im Raum ist? Die junge Claire hat ihr Koma ganz intensiv empfunden. Claire Wineland ist 18 Jahre alt und leidet an Mukoviszidose. Das Mädchen hat ein Video auf Youtube hochgeladen in dem sie ihre Erlebnisse während eines künstlichen Komas beschreibt. Was Claire erzählt wird dich umhauen! Als die damals 13-Jährige im Koma lag, konnte sie wahrnehmen wer sprach und das allein durch ihre Gefühle. Sprach ein Freund oder Familienmitglied fühlte sich Claire geborgen und wohl, war es jedoch jemand, den sie nicht kannte, hatte sie ein Gefühl des Verlorenseins. Durch das Erlebnis lernte das Mädchen mehr über sich selbst: Es zeigte Claire ihre tiefsten Gefühle gegenüber bestimmten Menschen.

 

#1 Vor 5 Jahren lag die heute 18-jährige Claire Wineland für zwei Wochen im künstlichen Koma. Claire leidet an Mukoviszidose. In einem Video erzählt sie heute über ihre Erlebnisse.

 1e62387d16b4292bf579f39521c9f066.600x

 source

#2 Das Mädchen konnte anhand ihrer Gefühle erkennen wer um sie war. Redete ein Familienmitglied oder Freund, fühlte Claire sich geborgen, war es ein Fremder, war Claire wie verloren.

 

 f602c2ad2e480d5efbe949abe453982d.600x source