Sie ließ sich Ohrtunnel stechen, dann verlor sie fast ihr Ohr. Diese Infektionen von Piercings sind der Horror!

Sie ließ sich Ohrtunnel stechen, dann verlor sie fast ihr Ohr. Diese Infektionen von Piercings sind der Horror!

 

Ich habe meine Ohrlöcher gestochen bekommen als ich noch ein Baby war. Die Löcher infizierten sich aber, deshalb nahm meine Mutter die Ohrringe raus und erst ein paar Jahre später gelang es dann endlich. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern und das können viele Frauen, die schon als Kleinkinder ihre ersten Ohrringe bekamen, auch nicht. Das ist wohl auch besser so, denn Piercings gestochen zu bekommen, ist schmerzhaft. Viele fürchten sich vor einer Infektion. In einem hygienischen Piercingstudio sollte das aber kein Problem sein. Wo sich diese armen Menschen ihre Piercings haben stechen lassen, weiß ich nicht, ich hoffe jedoch, dass sie den Piercer um Schadensersatz verklagen konnten, denn diese Infektionen sind der Horror und das ist keine Untertreibung.

#1 Eine Entzündung kann ganz schön schmerzen und übel aussehen! Oft wird der Fehler gemacht das Piercing vorher nicht zu desinfizieren. Manchmal macht ausgerechnet der Piercer diesen fatalen Fehler.

1

eoupublishing

 

#2 Dieses Lippenringpiercing war wohl nicht sauber. Was ist bloß dieser armen Person passiert? 2

eoupublishing