Sie nennen den 107-Kilo Mann eine fette Sau. Doch 4 Jahre später zeigt er es ihnen auf seine Weise!

Sie nennen den 107-Kilo Mann eine fette Sau. Doch 4 Jahre später zeigt er es ihnen auf seine Weise!

 

Solange sich der 19-jährige Ire Michael Sullivan zurückerinnern kann, war er dick. Schon als Kind wog er mehr als seine Spielkameraden. Er nahm immer mehr zu und im selben Maß nahmen seine Freundschaften ab. Als Jugendlicher wird Michael plötzlich klar: Das Essen ist der einzige wahre Freund, der ihm geblieben ist.

Denn in der Schule wird es für den Jungen immer schwieriger. Eines Tages, als Michael bereits alarmierende 107 Kilo wiegt, rufen ihm seine Mitschüler etwas hinterher, das sich tief ins Gedächtnis des Jugendlichen brennt. „Du fette Sau”, nennen ihn seine ehemaligen Freunde. An der Universität wird es dann etwas besser, Michael lernt einige neue Freunde kennen, doch er merkt schnell, dass er für sie und auch für die Mädchen, nur der “lustige Dicke” ist. Da trifft er eine Entscheidung.