Sie plante Grausames mit ihrem Hund. Es wird dich schockieren.

Sie plante Grausames mit ihrem Hund. Es wird dich schockieren.

 

Im Oktober letzten Jahres überflog Travis Smith aus Colorado zunächst völlig unbedacht seine Facebook-Startseite, als er plötzlich auf den Beitrag einer Frau aufmerksam wurde, dessen Inhalt ihn zutiefst empörte. Was er darin las, konnte er kaum fassen. In unserer heutigen Zeit ist man zwar sicherlich einiges gewohnt, doch mit diesem Beitrag hat die Frau mit dem User-Namen “Juju LaRay” ganz klar eine Grenze überschritten. Sie offenbarte der Facebook-Community ein wirklich grausames Vorhaben – und zwar, dass sie ihren eigenen Hund mit einem Elektroschockgerät quälen und im Anschluss daran erschießen werde, wenn ihn ihr nicht irgendjemand für 50 $ abkauft.

 

“Für 50 $ kannst du diesen verdammten Pitbull haben. Ich werde mit einem Elektroschockgerät und einer BB-Gaspistole auf sie einschießen bis sie tot ist. Verfickter Hund”

 

Facebook/Travis Smith

 

Schockiert über das, was er da las, schrieb Smith, selbst Besitzer zweier Hunde und zudem sozial engagiert, die Frau an und konfrontierte sie mit seiner Fassungslosigkeit. Doch die Frau reagierte davon völlig unbeeindruckt und Smith wurde prompt von ihr blockiert.

 

Facebook/Travis Smith