Sie schämte sich für etwas, das niemand verhindern konnte. Doch dann kam eine Idee, die alles veränderte.

Und wieder musste Isabella lange und entbehrungsreiche Wochen im Krankenhaus verbringen. Zum wiederholten Mal verlor sie ihr Haar und auch einen spürbaren Verlust ihrer Persönlichkeit und Würde. Als ihre Mutter sie so herzzerreißend leiden sah, kam sie auf eine wunderbare Idee. Und natürlich hatte es mit Isabellas Leidenschaft zu tun: Der Märchenwelt!

Facebook

Sie wandte sich an eine befreundete Fotografin, mit der Bitte um eine Fotosession für ihre kranke Tochter. Doch damit nicht genug: Sie konnte sogar arrangieren, dass eine Broadway-Schauspielerin in die Rolle der Cinderella schlüpft. Und auch das war noch nicht alles…

Facebook