Sie schüttet Pommes ins Waffeleisen. Am Ende? Das musst du probieren.

twitter/PhillySocial.com

[advert]

Pizzabrötchen

Für Pizzabrötchen gibt man Tomaten, Pizzakäse und andere Beläge nach Wahl auf ein Stück Teig und legt anschließend eine zweite Lage oben drauf. Im Waffeleisen zerläuft der Käse und der Pizzateig entwickelt ein köstliches Aroma.

twitter/ Sa’Mone Moore

Burger

Den Teig aus 80g Butter, 3 Eiern, 3/8 l Milch und 300 g Mehl hat man fix verrührt und in 5 Minuten zu einem Hamburgerbrötchen gemacht. Das Fleisch kommt für 4 Minuten in das Waffeleisen und wird für die letzten 30 Sekunden noch mit Käse belegt. Zusammen ergeben sie einen herzhaft himmlischen Burger in einzigartiger Form.