Sie sehen zum ersten Mal in ihrem Leben den Himmel! Diese Schimpansen waren Versuchstiere und sind jetzt im Ruhestand.

Sie sehen zum ersten Mal in ihrem Leben den Himmel! Diese Schimpansen waren Versuchstiere und sind jetzt im Ruhestand.

 

Diese Affen wurden 30 Jahre lang als Versuchstiere in einem Labor gehalten. Im September 2011 wurden die Tests an ihnen beendet. Um sicher zu stellen, dass die Testergebnisse präzise und fehlerfrei waren, wurden die Schimpansen einzeln in Käfigen gehalten und hatten keinen Kontakt zu einer natürlichen Umgebung. Einige der Schimpansen wurden in Gefangenschaft geboren, doch viele wurden als Babys aus dem afrikanischen Dschungel gekidnappt und nach Europa geflogen wo sie ihre Leben in Metallkäfigen als Versuchstiere verbrachten. Ein neues Heim fanden die überlebenden Tiere auf dem Gut Aiderbichl in Österreich. Dort können sie ihren Ruhestand genießen und ein neues Leben beginnen. In einem großzügigen und schönen Gehege können die Tiere jetzt die Natur erkunden. In diesem Video wird gezeigt, wie die befreiten Schimpansen zum aller ersten Mal in ihren Leben die Sonne sehen. Die Tür des Innengeheges geht langsam auf. Die Sonne scheint herein. Neugierig und schüchtern schaut ein Schimpanse aus der offenen Tür. Die anderen stecken ihre Köpfe heraus, sie zögern noch. Endlich trauen sie sich hinaus und erkunden ihr Gehege. Zum ersten Mal fühlen sie Gras unter ihren Füßen und atmen frische Luft. Ein Schimpanse bleibt jedoch in der Tür stehen und bewundert erst einmal die Sonne. Ein wirklich ergreifender Moment.

 

#1 30 Jahre verbrachten die Schimpansen als Versuchstiere in einem Labor. Jetzt gingen sie in Rente. Das Gut Aiderbichl in Österreich ist nun ihr Zuhause.

1

 youtube

#2 Als zum ersten Mal die Tür zum Außengehege aufgeht, blicken die Schimpansen ungläubig hinaus. Sie haben noch niemals die Sonne gesehen.

 2 youtube