Sie steckt sich Lautsprecher in die Vagina. Der Grund? Ich kann nur schmunzeln…

Twitter/MailOnline

Laut den Babypod-Herstellern reagieren die Föten auf die nun optimal eingesetzten Töne mit Körperzucken sowie Mund- und Zungenbewegungen. Frühförderung kann jetzt also noch früher beginnen! Und für 150 Euro ist man schon dabei mit der vaginalen Fötus-Beschallung. Kann man haben, muss man aber nicht…

Was hältst du von dieser schrägen Erfindung? Teile diese ungewöhnliche musikalische Erkenntnis mit allen, die du kennst!