Sie vermischte Geschirrspülmittel mit Essig und dann traute ich meinen Augen kaum.

Sie vermischte Geschirrspülmittel mit Essig und dann traute ich meinen Augen kaum.

Unbenanntyoutube

Das ist dir bestimmt auch schon einmal passiert: Du trägst ein neues T-Shirt, ein weißes Hemd oder deine Lieblingsbluse und dann schüttest du dir Rotwein übers Hemd oder kleckerst dich mit Pizza voll. Die Flecken kriegst du nie wieder raus. Falsch gedacht! Natürlich kann man heute einfach mal eben bei Google nachsehen wie man Flecken richtig entfernt, doch ob davon etwas wirklich funktioniert ist fraglich. Kari Byron und ihr Team haben verschiedene Methoden getestet und sind auf ein wahres Wundermittel gestoßen. Dafür verschütteten sie Rotwein über ein weißes T-Shirt und um alles noch schlimmer zu machen, verschmierten sie ein Stück Pizza darauf. Gegen die Wein- und Fettflecken soll es ein einfaches Mittel geben und die Bestandteile dafür hat jeder von uns im Haus: Geschirrspülmittel und Essig. Lies hier wie das Wundermittel funktioniert!

#1 Rotwein und Fett: Diese Flecken haben es in sich! Da sollen Geschirrspülmittel und Essig wahre Wunder vollbringen.ec9aef8cd07f2224d2b3de57357c9df9.600x

youtube

89b0257738fc180b61610bf236ee1998.600x youtube

#2 Los geht´s: Vermische 3 Teile Geschirrspülmittel mit 1 Teil Essig. Du wirst gleich staunen!

4db638e29ca3d6bde125e943f17fdbd9.600x youtubee9916be11370094a85bbcf9f7c03e02e.600x

youtube