Sie war ein heißes Instagram-Model, doch „Ich lebte eine Lüge“ sagt sie heute. „DU warst die Lüge!“ wird sie jetzt kritisiert.

Sie war ein heißes Instagram-Model, doch „Ich lebte eine Lüge“ sagt sie heute. „DU warst die Lüge!“ wird sie jetzt kritisiert.

 

Essena O´Neil hatte mehr als 574 000 Follower auf Instagram. Das 19-jährige Model löschte nun allerdings alle ihre Seiten auf den sozialen Medien und veröffentlichte ein Video in dem sie weinend sagt, dass sie sich durch den Ruhm über Instagram „leer“ fühle. Die Australierin gab ihr Leben als Star der sozialen Medien auf, da sie genug von der falschen Realität, die diese vermitteln, hatte. „Das ist nicht das echte Leben“, schrieb sie zu einem ihrer heißen Fotos. Für das Bild hatte sie 100 ähnliche Posen ausprobiert, um ihren Bauch gut aussehen zu lassen, kaum etwas an jenem Tag gegessen und ihre kleine Schwester angeschrien weitere Fotos zu machen bis sie irgendwie stolz auf das Bild war. „Instagram ist keine Lüge. DU warst die Lüge“, wird Essena jetzt scharf vom ehemaligen YouTube-Star Zack James kritisiert. Zack war unter dem Namen OutbackZack sehr erfolgreich auf Youtube, doch verließ die Seite 2013. Er war darüber frustriert wie das Netzwerk Dinge regelte und meinte es würde die Community auf YouTube ruinieren. „Essena O´Neil hat Unrecht, die sozialen Medien sind keine Lüge. Sie können das sein, was immer der Nutzer möchte.“

dailymail.co.uk

#1 Lässt man sich in ein falsches Leben drücken, in dem man sich nicht wohl fühlt, ist das das Ergebnis seiner eigenen Handlungen und Intentionen, so Zack James. „Den sozialen Medien die Schuld zu geben und sie eine Lüge zu nennen, zeigt außerdem, dass du dich nicht genug bemühst dich selbst zu verstehen. Ja, deine Seiten zu löschen ist ein Schritt in die richtige Richtung. Deine Eigenverantwortung für dein Lebensglück zu leugnen und jemand anderem die Schuld zu geben, ist ein Schritt rückwärts.“

jfslis8fq3kj21q66d4s

dailymail.co.uk

2E14F24300000578-0-image-a-18_1446678005322

dailymail.co.uk

2E1D21AB00000578-0-image-a-1_1446677007839

dailymail.co.uk

2E0D22AE00000578-3300191-image-a-1_1446500300785

dailymail.co.uk