Sie wurde mit einem Herzinfarkt in die Notaufnahme gebracht. Hätte sie doch bloß die Symptome gekannt!

Sie wurde mit einem Herzinfarkt in die Notaufnahme gebracht. Hätte sie doch bloß die Symptome gekannt!

 

Vor einem Herzinfarkt fürchten sich die meisten von uns. Ist man jung, dann denkt man oft nicht daran, doch es kann jeden treffen. Zu einem Herzinfarkt kommt es, wenn das Herz erkrankt ist und der Herzmuskel nicht richtig durchblutet wird. Blutgerinnsel verstopfen eine Engstelle des Herzkranzgefäßes. Der Myokardinfarkt, also der Herzinfarkt (auch Herzschlag, Herzanfall oder Herzattacke genannt) zeigt sich durch verschiedene Symptome. Leitsymptom ist ein plötzlicher und anhaltender Schmerz im Brustbereich, hauptsächlich auf der linken Körperhälfte, der in die Schultern, Arme, den Rücken, den Unterkiefer und den Oberbauch ausstrahlt, doch nicht immer verspürt man diesen Schmerz. „Obwohl Männer und Frauen Druck auf den Brustkorb, als ob ein Elefant auf ihnen sitzen würde, verspüren können, kann es sein, dass Frauen einen Herzinfarkt ohne Druck auf den Brustkorb erleben“, so Doktor Nieca Goldberg vom NYU Langone Medical Center in New York. Bei 25% kommt es zu nur geringen oder gar keinen Beschwerden. Übelkeit und Erbrechen, sowie Schweißausbrüche sind Symptome eines Herzinfarktes. Häufig sind gefährliche Herzrhythmusstörungen der Fall.

 

#1 Ein unangenehmer Druck auf den Brustkorb ist ein Zeichen für einen Herzinfarkt. Der Druck kann leicht oder stark sein und kommen und gehen. Männer verspüren ihn stärker, als Frauen.

741242d96218b171eef8c63c9b390e88.600x

funny23.com

#2 Ungewöhnlich Erschöpfung ist ebenfalls ein Anzeichen für einen Herzinfarkt. Fühlt man sich ungewöhnlich schwach, zum Beispiel kann man etwas nicht hochheben oder aufstehen, ohne jedoch trainiert oder etwas Ähnliches getan zu haben, dann sollte man dem Beachtung schenken.

 e4eb4da317fa75c09d3cc52a37fd0735.600x

funny23.com