So baust du in 5 Minuten einen Kühlschrank OHNE Strom. Er läuft PERFEKT.

So baust du in 5 Minuten einen Kühlschrank OHNE Strom. Er läuft PERFEKT.

 

Es klingt nach einem Märchen und ist eigentlich total unglaubwürdig. Aber mit diesem Trick baust du dir einen kleinen Kühlschrank ohne Strom oder Chemie. Das Beste daran ist, dass die Anleitung dazu keine 5 Minuten dauert. Also probier’s einfach aus, das Teil lässt sich natürlich für Draußen einsetzen, ist aber genauso praktisch in den eigenen 4 Wänden, z.B. neben der Couch im Wohnzimmer.

 

Wir brauchen:

2 Ton-Blumentöpfe unterschiedlicher Größe

Sand

Klebeband

1 Gießkanne mit kaltem Wasser

1 Deckel, der auf den kleinen Tontopf passt

1 Geschirrtuch

 

Bei beiden Blumentöpfen klebt man das Loch am Boden ab. Dann füllt man Sand auf den Boden des größeren Topfes.

 

YouTube/ Kreativ-Bastelstube.de

 

Jetzt schüttet man Sand in den Zwischenraum der beiden Töpfe.

 

YouTube/ Kreativ-Bastelstube.de

 

Der Sand wirkt durch seine physikalischen Eigenschaften wie eine Schutzschicht vor den warmen Temperaturen außerhalb des Gefäßes. Daher ist die Devise, so viel Sand wie möglich in den Zwischenraum zu geben und ihn immer wieder fest einzudrücken.

 

YouTube/ Kreativ-Bastelstube.de

 

Dann gießt man noch vorsichtig kaltes Wasser auf den Sand, um die eigentliche Kühlwirkung zu erreichen. Die Kälte entsteht hauptsächlich durch Verdunstung des Wassers (Verdunstungskühlung). Das Wasser verdunstet und entzieht dabei der Umgebung Energie, und damit auch dem zu kühlenden Gut.

 

YouTube/ Kreativ-Bastelstube.de