Soll man ihn bewundern oder für bekloppt halten? Dieser Mann hasst alle Dicken und fraß sich absichtlich 35 kg an.

Soll man ihn bewundern oder für bekloppt halten? Dieser Mann hasst alle Dicken und fraß sich absichtlich 35 kg an.

    

Es begann alles mit einer verrückten Idee: Wie ist es, dick zu sein? Was für viele ein alltäglicher Zustand ist, ist für Drew Manning, 36, die Ausnahme, denn er ist Fitness-Trainer aus Eagle Mountain, Utah, USA. Er kann dicke Menschen nicht verstehen und glaubt, sie sind faul und voller Ausreden.

„Er ist der Typ, den man hasst,“ sagt seine Frau, denn für Drew ist es keine Qual, ein Sixpack auf seinen Körper zu zaubern. Er geht fleißig ins Fitness-Studio und ernährt sich gesund. Er sieht aus, wie ein Adonis. Menschen, die nicht seinen Körper besitzen, behandelt er mit einer gewissen Arroganz. Wenn er Übergewichtige sieht, denkt er: „Dieser Typ muss echt faul sein.“ Er glaubte, dass die meisten einfach keine Lust hatten, ein bisschen Sport zu machen.

YouTube/Fit2Fat2Fit