Tierhasser müssen härter bestraft werden! Nur wenige Zentimeter haben hier zwischen Leben und Tod entschieden.

Tierhasser müssen härter bestraft werden! Nur wenige Zentimeter haben hier zwischen Leben und Tod entschieden.

    

Grausamer Angriff! Katze mit Pfeil im Kopf überlebte nur durch ein Wunder.

Florida, USA: Ein Katzenhasser hat etwas getan, was man sich einfach nicht vorstellen mag. Und doch wollen wir davon berichten, denn zum Glück geht es der verletzten Katze wieder gut.

Die Besitzerin Tyra Bulluck kam eines Tages nach Hause und von ihrer Katze war weit und breit nichts zu sehen. Die Katze Akila war aber eigentlich immer da, wenn Tyra nach Hause kam. Daher machte Sie sich auf die Suche und fand erst am nächsten Tag das arme Tier in einem Gebüsch. Es war ein schrecklicher Anblick für die junge Frau. Akila war schwer verletzt und hatte einem Pfeil im Kopf.

Ein Bild wie aus einem Horrorfilm: Sogar die Tierärzte waren schockiert.

    

Die reinrassige Sphynx Katze weinte leise vor Schmerzen und wurde natürlich sofort zum Tierarzt gebracht. Die Katze hatte Glück im Unglück, der Pfeil so groß wie ein Kugelschreiber, durchbohrte nur die Kopfhaut, so dass das Tier sich noch mit letzter Kraft in Sicherheit bringen konnte und der Tierquäler sich nicht noch mehr einfallen ließ.

Der Pfeil wurde in der Tierklinik Coalition of Tampa entfernt und die Wunden wurden vernäht. „Nur einen Millimeter höher und die Katze wäre sofort gestorben“ , sagte Tierärztin Karen Hubby. Der Pfeil durchbohrte nur die Kopfhaut, auch die Ohrnerven wurden nicht beschädigt. Diese Katze hat wirklich 7 Leben….