Tödliche Gefahr! Diese WhatsApp Nachricht werden Sie nie vergessen…

Tödliche Gefahr! Diese WhatsApp Nachricht werden Sie nie vergessen…

 

Kleine Erinnerung: Augen auf im mobilen Alltag!

Das Motto der heutigen Zeit heißt: Erreichbarkeit! Überall klingelt, vibriert oder piept es aus Hosen-, Hand- und Jackentaschen. Und wer länger als 10 Sekunden wartet, um einen Anruf entgegenzunehmen oder auf eine WhatsApp zu antworten, gilt als langsam. Daher hat man heute das Handy auch überall dabei – egal ob zu Hause, auf der Arbeit, im Kino oder auf der Autofahrt. Doch wie groß ist die Gefahr, die davon ausgeht, ständig erreichbar zu sein?

Warum können wir den Druck nicht aushalten, einmal ein Handy klingeln zu lassen und einen Anruf nicht gleich zu beantworten? Warum quält uns eine unbeantwortete SMS und warum schauen wir bei dem kleinsten elektronischen Geräusch automatisch auf das Display? Fragen über Fragen, die uns diese Technologie bringt, die nicht nur die psychische Belastung Einzelner steigert, sondern von der auch eine physische Gefahr ausgehen kann. Wir lernen mehrere Sachen gleichzeitig zu machen, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen – aber wir müssen wieder lernen Prioritäten zu setzen und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Handy beim Essen stumm schalten, beim Date in die Tasche stecken, nicht das ganze Konzert filmen und vor allem beim Autofahren nicht auf das Smartphone reagieren. Denn die tödliche Gefahr von einem kurzen Displayblick ist nach wie vor sehr hoch.

Und wie leicht wir abzulenken sind von einer Straße, zeigt der folgende VW Werbespot mit megakrasser Tiefenwirkung. Ich hätte das nie geglaubt…