Über 40 Jahre versteckte sie diese Kisten auf dem Dachboden. Als ihr Mann sie findet, passiert etwas Sagenhaftes.

Über 40 Jahre versteckte sie diese Kisten auf dem Dachboden. Als ihr Mann sie findet, passiert etwas Sagenhaftes.

 

Die Ehe zwischen Bill und Kris Bresnan hält nun seit über 40 Jahren. Und das, obwohl von Anfang an ein Geheimnis zwischen ihnen stand.

Alles begann während einer gemeinsamen Zugfahrt im Sommer des Jahres 1975: Bill und Kris waren ganz frisch verliebt und wollten dem Glutofen New York City für ein paar Tage entkommen. Sie hatten sich extra ein kleines Häuschen in den Hamptons (einer ländlichen Gegend vor den Toren der Stadt) gemietet und freuten sich wahnsinnig auf die gemeinsame Zeit.

Facebook

Nach einer Weile fing Bill an, ein paar Worte auf eine Serviette zu kritzeln. Dann schob er sie seiner Kris mit verlegenem Lächeln zu und wartete auf ihre Reaktion. Ihre Augen wurden groß und größer, als sie die Botschaft las: „Du bist das Beste, was mir je passieren konnte. ich liebe dich, mein Schatz!“ Dahinter setzt er das Unendlichkeitszeichen.

Und was mit einer Kritzelei auf einer Serviette begann, wurde zu einer 40 Jahre langen Tradition: Denn von da an schrieb Bill seiner Kris jeden Tag einen Liebesbrief. Mit wechselndem Inhalt und kleinen Symbolen seiner Zuneigung. Und immer mit der gleichen Liebesformel und dem Unendlichkeitszeichen als Abschluss.

Facebook